RABATZ MIT MAUS UND KATZ

 

Können Katze und Maus Freunde sein?

Die blinde Katze Elli und Flo, die dicke Maus,

treffen unerwartet auf einander.

Und obwohl sie verschiedener nicht sein könnten,

werden sie unzertrennliche Freundinnen.

Zusammen erleben sie aufregende Abenteuer,

denn gemeinsam sind sie unschlagbar!

Ein Stück, das auf poetische Weise von Freundschaft

und Zusammenhalt erzählt.

 

Frei nach "Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden" von Luis Sepúlveda

 

Für alle ab 4

 

Bisherige Spieltermine:

08.02.23, TheaterSpielRaum Kreuzberg

10.12.22, Interkulturelles Theaterzentrum Berlin

07.-14.10.22 Tournée, KIA Förderung, Berlin-Lichtenberg

20./21.08.22 Festival di narrazione, Arzo, CH

16./17.05.22 Kindertheaterbörse Hannover

05.10.21 Centre Talma, Berlin

24.07.21 FEZ Berlin

 

Von und mit: Valentina Bianda, Lea Lechler

Dramaturgie/künstlerische Begleitung: Christiane Wiegand

Produktion: Grande Giro

Koproduktion: Europäisches Theaterinstitut Berlin

Kostüme: Manuela Pott

Grafik: Vera Bianda

Foto: www.framekollektiv.de und Nina Püchel

 

Mit der freundlichen Unterstützung von:

DECS Repubblica e Cantone Ticino - Fondo Swisslos; Ernst Göhner Stiftung; Jürg-Georg Bürki Stiftung; Oertli Stiftung


Foto: Nina Püchel

Download
TechnischeAnforderungen.pdf
Documento Adobe Acrobat 51.7 KB

DIVENTA SOCIO

E SOSTIENI NOSTRE ATTIVITÀ!

 

WERDE VEREINSMITGLIED UND UNTERSTÜTZE UNSERE AKTIVITÄTEN!