Cedric Blaser - Musiker

 

Cedric Blaser, Geboren 1988 im Tessin studiert ab 2000 bei Gabriele Cavadini an der Musikschule CSI Gitarre und ab 2012 bei Julien Feltin an der EJMA Ècole de Jazz et de Musique Actuelle. Er spielt an zahlreichen Musikfestivals, für Performances und Filme, u.a. für den Spielfilm Tutti giù, von Niccolò Castelli, 2011.

Des Weiteren ist er Mitgründer der Band ABC, die seit 2010 erfolgreich durch Europa tourt.

 

ABC

Enrico Ballardini -  Schauspieler/Musiker/Liedermacher

 

Geboren in Mailand, arbeitet mit vielen italienischen und internationalen Regisseuren, u. a. mit Emma Dante, César Brie, Simon Mc Burney, Mary Zimmerman, Theodoros Terzopulos, Claudio Orlandini. 2009 gründet er mit Giulia d’Imperio und Davide Gorla die Theatercompanie Odemà. Mit A tua immagine werden sie positiv beim Wettbewerb Scenario 2009 erwähnt. Enrico spielt in unterschiedlichen Film- und Fernsehproduktionen, u. a. in Il capitale umano, Regie Paolo Virzì, Vallanzasca-gli angeli del male, Regie Michele Placido, L’ultimo giorno d’inverno, Regie Sergio F. Ferrari, (bester Film 2010 beim Festival internacional de Cine GLBT, La Paz, Bolivien).

Beim Wettbewerb Note Scordate (A. N. M. I. L, Italien) gewinnt er 2010 den dritten Preis als Liedermacher. 2012 gründet er C. A. (I). N. I., künstlerisches Kollektiv, welches 2013 seine erste LP aufnimmt. Parallel dazu arbeitet er als Solomusiker und als Komponist für Theaterstücke.

 

www.odema.it

 



Lucio Baglivo: Tänzer/Choreograf/Schauspieler 

 

Lucio Baglivo, in Buenos Aires geboren, ist Schauspieler, Tänzer und Choreograph. Er studiert zunächst an der School of Circus Arena und an der National Circus School in Brasilien um später seine Ausbildung im zeitgenössischen Tanz zu vervollständigen, dies unter anderem unter David Zambrano, Juan Cruz Garaio of Esnaiola, Emio Greco, Carmen Werner, Martin Keohg, Brenda Angiel. Im Bereich Theater erweitert er sein Studium durch die Techniken von Lecoque, Dynamic Mask, Improvisation, Buffon und Clown. Seitdem hat er neben seiner eigenen Arbeit mit wichtigen Grössen des Theaters und des Circus, u.a. mit Cirque du Soleil in einer Kollaboration mit La Arena und mit Robert Wilson in Zusammenarbeit mit der Carmen Werner Foundation gearbeitet. Er realisiert ebenfalls als Tänzer und Choreograph seine eigenen Produktionen in Madrid.

 

www.luciobaglivo.com

Loris Ciresa - Videomaker/Sound Designer/Performer

 

Loris Ciresa, geboren 1984 in Balerna, CH, schliesst 2010 seine Ausbildung an der HSLU Design & Kunst Luzernmit einem Bachelor of Arts in Visueller Kommunikationab. Nach seinem Studium arbeitet er sowohl als Techniker für Licht, Sound und Video im Theaterbereich, u.a. für Camilla Parini,Still Leben, 2014;ZellStoff, Draussen die Stadt, 2014; Sophie Stierle,Deliver My Heart,2013, wie als Videomaker, für Schnitt, Kamera und Ton in zahlreichen Projekten im Videobereich. Loris performt selbst in eigenen oder externen Projekten (Auswahl): Amori, Teatro delle Radici, Regie:Cristina Castrillo;2013; Soglie, Performative Video Installation,Idee: Loris Ciresa, 2010. Grande Giroarbeitete bereits für das Informationsvideo Chiama se hai bisogni, rispondi quando senti, die Videoaufzeichnung von Vento di Mareund den Teaser fürI AM mit Loriszusammen. Loris Ciresa lebt und arbeitet in Luzern.

 

www. lorisciresa.com

 



Paolo Masini - Tänzer/Schauspieler 

 

 Manuel Beyeler - Musiker



Simona Costa -  Kostümbildnerin/Schneiderin

 

Simona Costa, geboren 1984 in Mendrisio, CH, studiert an der NABA, Nuova Accademia di Belle arti in Mailand und an der Scuola d’Arti e Mestieri (Lugano) in der Schneiderei. 2009 gründet sie die Marke A-labMilano, für welche sie gemeinsam mit Alessandro Biasi mehrere Kollektionen entwirft, welche auf verschiedenen Fashion Weeks präsentiert, u.a. in Toronto, Berlin, Georgia und Mailand. Sie arbeitete mit folgenden international anerkannten Stylisten zusammen: Neil Barrett White s.r.l, Ennio Capasa Costume National, Silvia Argüello Rosa Clandestino. Seit 2002 unterrichtet sie an der NABA und seit 2013 an der Bauer Paullo.

 

 

INDIGO

Vera Bianda, Grafikerin